MEGÉR-TÉSZ Landwirtschaftliche Vertriebsgenossenschaft - TÉSZ Genossenschaft

2473 Vál, Burgundia utca 63.   megertesz@gmail.com   +36 70 198-09-09

Ausbildung

Das Ausbildungskonzept von MEGÉR-TÉSZ: Wissens- und Einstellungsbildung – gemeinsam!

Eine wichtige Säule in der umfangreichen und vielfältigen Organisationsstruktur der Genossenschaft MEGÉR-TÉSZ ist das Ausbildungsprogramm unserer Organisation, das nach den einschlägigen gesetzlichen Vorschriften, jedoch nach einem bestimmten Modell zusammengestellt wurde. Neben nützlichem und gut genutztem Wissen spielt auch die Einstellungsbildung eine zentrale Rolle!

Sie regelt im Rahmen des Volkshochschulgesetzes (Gesetz LXXVII von 2013) den Betrieb von Bildungseinrichtungen, in unserem Fall Werkstätten mit Volkshochschulenakkreditierung, die berufliche Abschlüsse nach OKJ, allgemeinsprachliche Ausbildung und staatlicher und/oder von der Gemeinschaft finanzierte Ausbildung, Ausbildung, mit Ausnahme der offiziellen Ausbildung.

Nach den einschlägigen Vorschriften können nur Einrichtungen mit einer solchen Akkreditierung auf der Grundlage der oben genannten Voraussetzung Ausbildungen aus staatlichen / gemeinschaftlichen Quellen organisieren.

Wir freuen uns, allen unseren derzeitigen und zukünftigen Partnern sowie Interessenten an unserer Arbeit mitzuteilen, dass die Genossenschaft MEGÉR-TÉSZ die obige Bedingung erfüllt – auf unsere Anfrage ist die zuständige Behörde E-001567/2016. unsere Genossenschaft unter der Nummer registriert und auch als Ausbildungsstätte zugelassen!

MEGÉR-TÉSZ übernimmt die Organisation und Durchführung von Trainings in fünf Zielbereichen

  • Aufklärungsarbeit;
  • agrarökonomische Schulungen (hauptsächlich Öko / Bio) auf freiwilliger Basis (OKJ, offiziell, außerberuflich);
  • obligatorische Schulungen (Brandschutz, Arbeitssicherheit, Arbeitsschutz usw.);
  • obligatorische nachobligatorische Ausbildung für Junglandwirte und andere Ausbildungen zur Unterstützung der Landwirtschaft,
  • Weiterbildung zusätzlich zur Pflichtschulung für das Programm zur Entwicklung des ländlichen Raums für kurze Lieferketten (REL)

Zielgruppen der Schulungen

  • landwirtschaftliche Mitglieder: Landwirte; Start-up-Junglandwirte; REL kooperierende Hersteller
  • Berater – hauptsächlich Berater im Zusammenhang mit der ökologischen Produktion
  • Mitglieder
  • andere kleine Produzenten
  • eventuell: Förster, Küchenmaschinen
  • Laien, die an der Methodik und Philosophie des ökologischen Landbaus interessiert sind

Trainingsmodell

Die Schulungen werden eine Schlüsselrolle in den Entwicklungsplänen von TÉSZ spielen. Dieser Bereich hängt auch mit anderen Entwicklungszielen zusammen, so dass sie im Zusammenhang mit dem Organisationsentwicklungsprogramm (Strategie) die Demonstrationspflanzenprogramme der Genossenschaft, die Einrichtung einheitlicher Hintergrunddienste für den ökologischen und ökologischen Landbau, den Betrieb des zentralen Registrierungs- und Dokumentationssystems umfassen, und der Übergang einzelner TÉSZ-Mitglieder zum ökologischen Landbau und Schulungskapitel für Programmelemente für Öko-Bio-REL-Aufrufe.

Die Sensibilisierung im Zusammenhang mit den Schulungen ist auch mit dem Schulobstprogramm verbunden. Darüber hinaus dient die Weiterbildung der Berater der Weiterentwicklung des fachlichen Hintergrunds.

Aktuell führen wir akkreditierte Schulungen durch

  • „Warum ist Biolandbau gut?” – allgemeine Berufsausbildung Typ „D”, Einführungsschulung (eintägige Sensibilisierungsschulung, Einführung in eine ökologisch saubere und nachhaltige Landwirtschaft) – Zulassungsnummer: E-001567/2016 / D001

Bei der Organisation der Schulungen sind die externen Partner von MEGÉR-TÉSZ:

Partner Web
Nationale Landwirtschaftskammer http://www.nak.hu/
Agrardienstleister NKft. http://www.bacsagrarhaz.hu/news.php
Biokontroll Hungaria http://www.biokontroll.hu/cms/
Regionales Planungsbüro Dunaújváros http://www.dunaterv.hu/
Pangea Petény Tanácsadó Kft. http://www.pangeapeteny.hu/

© 2016 – 2021. MEGÉR-TÉSZ Mezőgazdasági Értékesítő- TÉSZ Szövetkezet

© 2016 – 2021. MEGÉR-TÉSZ

Pin It on Pinterest